BLOG

Vortrag "Erfolg in der Schule" – Mittwoch 15. März 2017

0 Kommentare

Wiederum gut gelungen: Kurs "Sicherer Schulweg“

Nach der erfolgreichen Durchführung im letzten Jahr war auch in diesem Jahr die Nachfrage nach dem Kurs „Sicherer Schulweg" gross, die Plätze waren schnell besetzt. An 3 verschiedenen Kurstagen nahmen über 100 Kinder der Schuleinheiten Geeren und Steinlig teil. Bei strahlendem Wetter konnten sämtliche Kurse draussen durchgeführt werden. Die Kinder haben aufmerksam zugehört und engagiert mitgemacht. Bei der Übergabe des Zertifikates und eines Schoggistängeli haben die Augen gestrahlt. Nun hoffen wir alle, dass das Gelernte nicht angewandt werden muss! Der Elternrat wird auch im nächsten Jahr wieder Kurse anbieten.

 

Nachfolgend ein paar Impressionen.

0 Kommentare

Schatzsuche der Kindergärten der Schuleinheit Geeren

 

Der letzte Tag im Juni war kein normaler Kindergartenmorgen. Es fand eine Schatzsuche statt. Dementsprechend waren alle Kindergartenkinder aufgeregt und konnten kaum erwarten bis die Suche losging. Die KIGA-Klassen gingen bei allen anderen Kindergärten der Einheit vorbei. Bei jedem erhielten sie Aufgaben, z.B. einen Hindernislauf, Plakate mit Fingerabdrücken gestalten oder einen Slalomlauf.

 

Um die Zahlen für den Code der Schatzsuche zu erfahren war das Wissen der Kinder gefragt. So mussten sie z.B. die Anzahl Türen oder Stufen zählen. Auf der Geerenwiese wurden am Schluss mit viel Eifer die Schätze gesucht. Jedes Kind kriegte als Belohnung etwas vom Schatz und ein Weggli mit Schoggistängeli. Trotz des schlechten Wetters hatten alle riesen Spass und machten sich gestärkt auf den Rückweg zum Kindergarten.

 

0 Kommentare

News: Schulfrei

Am 5 juni ist Schulfrei.

0 Kommentare

Räbeliechtliumzug 2014 - Kindergarten Kindergarten  Geeren 1+2

Wir hatten dieses Jahr den Umzug gemeinsam mit Geeren 1 gehalten was uns einen grossen Umzug bescherte. Die Kinder hatten nebst den geschnitzten Räbeliechtli auch Papierlaternen gebastelt und draußen aufgestellt. Dazu gaben die Kinder Ihre Lieblingslieder zum besten.

Nach der grossen Runde durch Bassersdorf mit den Räben, dem Leiterwagen und den Eltern, gab es die alljährlichen Leckereien zur Aufwärmung.

0 Kommentare